Beauty-Tipps & Trends

Unser Service

Telefonische Bestellungen und Beratung:
Mo-Fr von 9:00-16:00
Tel.: + 49 (0) 4165 / 221 38-13

Neuheiten

Konjac Gesichtspflege-Schwamm
9,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

Unsere Marken

Bewertungen

Wenn Sie mit Service, Ware und Lieferung zufrieden sind, freuen wir uns über eine Bewertung hier
Kundenbewertungen

Beauty-Tipps Trends

Weitere Unterkategorien:

Beauty-Tipps & Trends

Tipps zur Haltbarkeit von Naturkosmetik


Unsere Naturkosmetik ist natürlich rein und frei von chemischen Konservierungsstoffen. Die Pflegeprodukte sind unter höchsten hygienischen Standards produziert und bei richtiger Lagerung lange haltbar.

Nur Produkte, die eine Haltbarkeit von weniger als 30 Monate aufweisen, müssen mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum versehen werden. Unsere Produkte sind länger haltbar.

 

Dieses gilt natürlich nicht mehr, sobald das Produkt geöffnet wurde. Daher werden seit März 2005 alle Kosmetika mit einem Symbol, einem geöffneten Cremetopf, gekennzeichnet. Auf dem Symbol steht eine Zahl für die Anzahl der Monate, während das geöffnete Produkt sicher benutzt werden kann.

 

MFD/MFG steht für Manufactuting Date - also für das Datum der Herstellung eines Produktes - und ist nicht zu verwechseln mit dem MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum, international EXP).


Tipps zur Aufbewahrung von Naturkosmetik

 

- Tiegel, Tuben, Flaschen nach dem Benutzen sofort wieder verschließen

- Nur mit sauberen Händen in Cremetöpfe fassen. Noch besser ist es, wenn Sie einen kleinen Holzspatel oder Pinsel verwenden.

- Hilfsmittel, wie Schwämmchen und Pinsel, stets sauber halten, regelmäßig reinigen.

- Produkte nach Anbruch zügig aufbrauchen.

- Kosmetika lichtgeschützt und kühl lagern.

- Naturkosmetikreste aus Papierverpackungen, Tüten - z.B. Körperpeelings - umfüllen in luftdichte Verpackungen, wie z.B. Glas mit Deckel


Wenn doch einmal ein Produkt unbrauchbar geworden ist, lässt sich das meist auf den ersten Blick feststellen: Wenn sich Farbe oder Geruch unangenehm ändern, oder Bestandteile einer Creme getrennt haben, sollte es entsorgt werden.

 

Warum regelmäßiges Peeling so wichtig ist:

 

Die Oberhaut (Epidermis) des Menschen erneuert sich ungefähr alle 26-28 Tage komplett.

In dieser Zeit entstehen neue Hautzellen, und ältere, verhornte Hautzellen werden abgestoßen.

 

Regelmässiges Peeling fördert samtig weiche Haut bei Jung und Alt.

 

Empfehlung für gesunde Haut bis ins hohe Alter: 2 x wöchentlich peelen!

Ab 30 Euro versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)